SPDs FÜR DIE DATENÜBERTRAGUNG

DATENÜBERTRAGUNG (Symbol für die SPD Auswahl)

Schutz gegen indirekte Blitzeinwirkungen

SPDs für den Schutz von Netzwerkkomponenten (HUBs/SWITCHES) in strukturierten Verkabelungssystemen nach CAT 5 und 6 und für den Schutz von Telefon- und ADSL-ISDN Kreisen.

• SPDs für die Impulskategorien C2 und C3 (nach IEC/EN 61643-21).

• SPDs für Rack oder Schienenmontage für eine einfache Installation, auch in bestehenden Systemen.

• SPDs mit RJ und LSA Anschlüssen.

 

 SPDs für die Datenübertragung

SPDs für die Datenübertragung

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin